Buchvernissage & Kaffeegeschichten

Die BunteBühne.ch lädt herzlich ein

zu Buchvernissage, Kaffeegeschichten und Apéro

am Samstag 4.2.2023 um 10.00 Uhr

in der Bibliothek Herzogenbuchsee, Bernstrasse 17

Zusammen mit dem Netzwerk Erzählcafé, der Bibliothek Herzogenbuchsee und der Showrösterei Aarwangen bringen wir Ihnen jahrhundertealte Kaffeehauskultur mit der Buchvernissage des neu erschienenen Fachbuches "Erzählcafés, Einblicke in Praxis und Theorie" und dem unvergleichlichen Duft von frisch geröstetem Kaffee näher.

(Quelle Bild: biblio-buchsi.ch)

 


Seit 2015 fördert das Netzwerk Erzählcafé, ein gemeinsames Projekt von Migros-Kulturprozent und der Fachhochschule Nordwestschweiz, die Entstehung und Etablierung sorgsam moderierter Erzählrunden in der ganzen Schweiz. Bei moderierten Erzählcafés tauschen sich Menschen über ihre Lebensgeschichten und Erfahrungen aus. So stärken sie den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das Verständnis füreinander. Beim gemeinsamen Erzählen tauchen wir in die Erlebniswelt unserer Mitmenschen ein und erhalten eine neue Perspektive auf die unterschiedlichsten Themen - über sämtliche Kultur-, Landes- und Generationengrenzen hinweg. 

(Quelle Bild: netzwerk-erzählcafé.ch)


Sowohl das Erzählen wie auch der Kaffee verbindet Menschen. Die Showrösterei mit Sitz in Aarwangen ist ein Berner Familienbetrieb. Vater und Tochter sind mit Herzblut verantwortlich für den Einkauf, die Produktion, die Beratung bis hin zur Auslieferung. Die hochwertigen Rohkaffees stammen von kleinen, ausgewählten Plantagen und versprechen daher eine gleichbleibende, hohe Qualität. Die Veredelung wird ausschliesslich von Hand ausgeführt. Sorgfältig werden die einzelnen Chargen über zwanzig Minuten geröstet. Diese besondere Art der Röstung lässt das ursprüngliche Aroma des Kaffees voll zur Geltung kommen. Auch die Kaffeeherstellung hat ihre eigene, spannende Geschichte, die Kaspar Wyss uns gerne erzählt.

(Quelle Bild: showrösterei.ch)

 


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Stellvertretend für viele Wiener Kaffeehausgänger sagte der österreichisch-tschechische Schriftsteller Egon Kisch einmal: "Das Kaffeehaus erspart uns sozusagen die Wohnung."

Zitat aus jura.com