hier geht's zum Flyer:

Flyer Uraufführung 30.3.14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.5 KB

Eine Bühne für alle

eine Produktion der BuntenBühne.ch unter Mitwirkung von Kathrin Oplatka, Gerdi Schirl und Sathujah Prassanna (Leiterin tamilischer Kindertanz Herzogenbuchsee)

 

Fünf Proben

Samstag, 01.03.2014 von 9.00 - 11.00 Uhr

Samstag, 08.03.2014 von 9.00 - 11.00 Uhr

Samstag, 15.03.2014 von 9.00 - 11.00 Uhr

Samstag, 22.03.2014 von 9.00 - 11.00 Uhr

Samstag, 29.03.2014 von 9.00 - 11.00 Uhr

 

Uraufführung

Sonntag, 30.03.2014, 17:00 Uhr Jugendhaus Herzogenbuchsee

 

Inhalt

Der Raum wurde versehentlich doppelt reserviert. Eine tamilische Tanzgruppe und ein Schweizer Chor müssen den Platz für ihren Auftritt teilen. Das Publikum ist bereits anwesend, eine Lösung wird darum sehr rasch gesucht.

Als zusätzlich ein Alleinunterhalter auftaucht, der die Bühne ganz für sich beansprucht, gerät die Situation vollends ausser Kontrolle.

 

Wie die unterschiedlichen Künstler es schaffen, die Lage mit Fantasie gemeinsam zu meistern, zeigt die erste Produktion der BuntenBühne.ch - das Theater ohne Vorhang.

Gespielt wird mit Hilfe von einfachsten Mitteln: eine Reihe von stilistisch verschiedenen Kostümen, die sich über eine Schnur gespannt verschieben lassen, ersetzt den Vorhang, gliedert den Spielraum immer wieder neu und vermittelt ein Bild von bunter Vielfalt. Die Zuschauer erleben das Spiel „vor und hinter den Kostümen“ als ein quasi improvisiertes, komödiantisches Theater mit Pannen, in dem sich die Figuren nur aus der Patsche helfen können, wenn sie an einem Strick ziehen. Gleichzeitig spielt die Produktion mit einem Augenzwinkern auf das angebliche Platzproblem der Schweiz an.

Anschliessend an die Premiere gibt es eine Feier zur Entstehung der BuntenBühne.ch, zu der alle herzlich eingeladen sind. Es besteht dabei auch die Möglichkeit, sich zu informieren und dem Verein beizutreten.

 

 

"Man muss systematisch Verwirrung stiften, das setzt Kreativität frei."

Salvador Dalí