Erzählcafé in Herzogenbuchsee

Wer an einem Erzählcafé teilnimmt, trifft auf fremde Menschen in einer gemeinsamen Runde. Zu einem bestimmten, vorgegebenen Thema erzählt man sich Erlebnisse und Erfahrungen aus dem Leben. Für jeden einzelnen sind die Empfindungen dabei individuell, von Momenten des Glücks über Inspirationen bis hin zur Freude über gemeinsam Erlebtes, alles darf sein. Fragen an die anderen haben Platz, Diskussionen verschieben wir lieber auf später. Teilnehmerinnen und Teilnehmer berichten, dass sie am Erzählcafé Gemeinsamkeiten entdeckt und neue Perspektiven gewonnen haben. 

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Für diese Veranstaltung gelten die Covid-Schutzmassnahmen der Bibliothek Herzogenbuchsee (Masken, Händesinfektion und Abstand halten). Wir behalten uns jederzeit vor, die Schutzmassnahmen an die Gesamtsituation anzupassen.

 

Meret Brütsch

 

Moderatorin

Projektteam Erzählcafé

 

Melanie Beutler

 

Moderatorin

Projektteam Erzählcafé

 


Kathrin Oplatka

 

Moderatorin

Projektteam Erzählcafé

 

Dora Weber Schär

 

Moderatorin

Projektteam Erzählcafé

 



Download
Erzählcafé - Artikel in BZ und Langenthaler Tagblatt vom 3.09.2021
Seite_3_Langenthaler_Tagblatt_2021-09-03
Adobe Acrobat Dokument 627.1 KB

"Wir sind die modernste Vielfalt und der altmodischste Zwiespalt. Wir sind stressgefangen und voller Tatendrang, haben feierfreudigen Ausgehzwang und leben ein Leben lang"
Sarah-Melissa Beckmann, geb. 1998, Poetry-Slammerin, Hamburg